Fuerteventura Jandia Beach
Ein Freund kam gestern aus dem Urlaub und erzählte mir seine Erlebnisse.Er wurde am Strand von mehreren Afrikanischen Frauen angesprochen um für wenig Geld(15€) sich einen blasen zu lassen."Ficken 5€mehr".
Ich als Alter Hase hätte da schon die Alarmglocken gehört.
Er ging mit 2!!!(wie gierig) Damen auf ein Zimmer und wollte sich vergnügen.Doch daraus wurde nix!
Als er die Geldbörse zog stürmten 3 Schwarze kräftige Jungs herein und drohten mit einem Messer und einem Baseballschläger.Na er wollte es dann nicht drauf ankommen lassen und rückte sein Geld und auch sein teures Handy raus.Nun stand er da keine Frauen mehr.Die Träume zerplatzt und die Urlaubskasse war auch etwas schmaler geworden. :cussVerletzt wurde er zwar nicht aber das muss ich Euch einfach posten um nicht noch ein paar von Euch in diese fiese Falle tappen zu lassen. Brav
Passt vor allem bei den Schwarzen Damen an der gesamten Küste auf die an der Strasse oder am Strand stehen.Ich habe schon öfter von solchen Erlebnissen,gerade in Spanischsprachigen Ländern gehört. knallkop
Also Augen auf und Hirn einschalten. :ausr:
Antworten
also, ich war schon mal dort, aber schwarze Frauen die sich anbieten hab ich keine gesehen! Es gibt ja genug hellheutige an dem Strand, in den Hotels, mit etwas Geschick, lernste eine o. zwei kennen, die sich bereitwillig poppen lassen
und das auch schon mal im Doppelpack. Wohl bemerkt, ich rede von Urlauberinnen.
Gruß michel54
Gruß Michel54
Antworten
jau, auf fuerte war ich auch ( oder wie hiess die kleine blonde aus der bar ?? )

da dort bekanntlich afrika nicht weit ist ( ca 100 km luftlinie ) kommt da einiges vom schwarzen kontinent rüber und das ist nicht nur die hitze oder die vögel Böse

vor den schwarzen damen am strand solltet ihr auf der hut sein. der trick mit den jungs auf dem zimmer ist schon alt und wird auch anderswo praktiziert.
wie michel 54 schon sagt, am strand und in den clubs gibts genug ( frei ) willige damen aller nationalitäten zur auswahl. und gerade in jandia wo der club robinson ist gibts viel zu sehen. z.b. viele viele deutsche leistungssportler( innen ) die den urlaub vom sportbund kriegen.

gruß rob-roi
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
(Tucholsky):p
Antworten
Servus,

diese Nummer läuft schon seit Jahren und hat ihren Ursprung in Gran Canaria/Playa des Ingles in den Strassen rund um die Vergnügungskomplexe Kasbah und Cita.
Dort standen schon Anfang der 90er schwarze Damen die ihre Dienste feilboten und damals den Himmel auf Erden versprochen haben.
Bevorzugte Beute alkohollisierte Männer jeglichen Alters (und der Rocky war damals noch ein zarter, junger Hüpfer gD allerdings schon mit ersten Rio Erfahrungen daher schrillten die Alarmglocken).

Muster das Gleiche, also mitgehen ins Zimmer und da einen auf die Mappe und schluss mit lustig. Hab das zwar nicht selbst erlebt aber einige Mitspieler vor Ort wussten Einschlägies zu berichten und wir sind damals von der Vereinsführung (Trainingslager) gewarnt worden.

Aber mal ehrlich auf den kanaren laufen doch genug unbefriedigte Tourischlampen rum, warum also sein Schicksal mit KE herausfordern?

Rocky Balboa der damals schon fast mit ner Schwatten auf dem Zimmer war aber wegen seines 7. Sinnes für Gefahren einen Rückzieher gemacht hat (was mir vom KE wüste Beschimpfungen eingebracht hat) :cuss
Gelbfussjäger
Antworten
Hallo,
ich darf/muß für eine Woche nach Fuerteventura in Corralejo und würde gerne wissen was geht und wo. Vielleicht hat einer von Euch eine oder mehrere nette Adressen.
Es muß aber nicht nur Pay-Sex sein und die AZ Nummer mit den KE kennt ich schon von Gran Canaria und aus unserem Forum.
Mit Gruß und Dank. Realer
Antworten
Moin Leute,
ich darf/muß mal wieder für eine Woche nach Fuerteventura, diesmal nach Jandia, mit der Familie, allerdings ohne die Heimleitung, ( mit anderen Worten : die Dose und das Kontrolling fliegt nicht mit), die mich eingeladen hat, natürlich auf meine Kosten.

Also weiß einer was neues.

Danke und Gruß Realer
Antworten
geniess doch einfach das schoene Wetter...
weil sonst gibt es nichts auf der Insel

Gruss Mikiway
Antworten
sogar auf La Gomera hab ich einen Puff (unglaublich aber wahr:durch Zufall )gefunden. Und die Insel ist wesentlich kleiner.
Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
- Orson Welles
Antworten
Hallo, Moin Moin,
ich glaub Ihr habt recht, ich genieße das Wetter und nehme jede Menge Handcreme mit. Oder mal sehen was im privaten Bereich läuft.

Puff und Straßenstrich gibt es auch in Porto del Rosario. Aber sehr umständlich hinzukommen und gefährlich wegen der Legion. Dat lohnt nicht.

Gruß Realer
Antworten
Realer schrieb:.... und gefährlich wegen der Legion. ....

Gruß Realer


...ist schon seit Jahren nicht mehr auf Fuerte stationiert!

In Corralejo (ganz im Norden) gibt den Majestic Club http://www.fuerteonline.com/majestic/de/framests/ueber_uns.htm

habe allerdings noch nicht testen können...

Lobos
Antworten
War bis kurz vor Weihnachten noch surfen auf Fuerte in Corralejo und habe mal einen Blick ins Majestic geworfen...Was soll ich sagen: Allein schon der Eingang ist ein Horror. Das findet man eher durch Zufall. Das Centro Atlantico ist ein dreistöckiges Sammelsurium aus Bars, Restaurants und Spielbuden (Allerdings mit ziemlich niedlichen Bedienungen). Ganz unten an einem Stützpfeiler ist ein Verschlag aus Bambusrohr angebracht, der die Tür zum Nightclub verdeckt. Ist aber eher pseudogeheim, weil man da unten wie auf dem Präsentierteller steht. Drinnen ging's so einigermaßen, aber ich habe nichtmal nach den Preisen gefragt. Glaube man hat mehr Spaß mit den Engländerinnen zwei Etagen weiter oben Lachen
Antworten
#12
Hallo Freunde,
ich war letzte Woche in Costa Calma und habe mich dort etwas umgeschaut.
Im Fuerte Magazin habe ich eine Tel. nr. unter XXX gefunden:
34664259435
Angerufen und mir die Adresse per sms schicken lassen:
Urb. Mirador del Rio num.3
Calle Hapag Lloyd, Costa Calma.
Die Chefin ist eine Italienerin und es waren 2 Mädels da.
1 Brasilien und 1 Venezuela Preise: 50 € halbe Stunde und 100 € Stunde.
Ich habe 1 Stunde mit der Brasilianerin gebucht und war sehr zufrieden!!
Der Taxifahrer hat mir dann eine Visitenkarte vom Night Club La Paret gegeben.
Paret liegt 10 km (Taxi 12 €) von der Costa Calma entfernt.
Der Club liegt etwas außerhalb und tagsüber betrachtet ist es nicht der Hit. Na, ja da ich schon Mal da war habe ich mich eine halbe Stunde mit einer Afrikanerin aus Lyberia vergnügt. 60€ + 3 € Zimmer. Ich habe 70 € gezahlt. Service war unter Durchschnitt.
Ich kann den Laden nicht empfehlen. Die anderen Mädels sahen auch nicht so frisch aus. Es war Tag!
Viel Spaß,
normalo
Antworten