Yvonne CPC-Escort
Daumen hoch 
Vor einiger Zeit hatte ich Yvonne von CPC-Escort zu Besuch.

Da ich an diesen Abend Lust auf richtig verdorbene Spiele Hatte, fiel mein Blick auf diese Anzeige: http://escort-cpc.de/ladies/yvonne/
Als ich dort Anrief, meldete sich eine männliche Stimme. Er fragte mich nach meinen Wünschen und sagte mir, Yvonne werde mich dann gleich zurück rufen. Er war nicht unfreundlich oder unhöflich, aber seine Art zwanghaft witzig zu wirken war schon etwas gewöhnungsbedürftig.

15 Minuten Später meldete sich Yvonne bei mir. Ich war angenehm überrascht. Ihre Stimme hatte nichts verruchtes, sondern wirkte im Gegenteil schon fast ein wenig schüchtern. Sie fragte mich nach meinen Wünschen, erklärte mir die Preise und ich nannte ihr die Adresse, wo wir uns treffen würden. Angenehm fand ich, dass zu den auf der Homepage genannten Preisen: http://escort-cpc.de/preise.htm keine Aufpreise für spezielle Wünsche oder Anfahrt verlangt wurden.

Zum Vereinbarten Zeitpunkt klingelte sie dann an meiner Tür und erneut wurde ich angenehm überrascht. Auf den ersten Blick wirkte sie recht unauffällig und schüchtern, fast schon Mauerblümchenhaft. Aber sie war sehr hübsch.

Nach dem sie sich ihres Mantels entledigt hatte, setzten wir uns hin und plauderten 5 Minuten. Dann wirkte sie auf einmal überhaupt nicht mehr schüchtern. Sie fragte mich, wo das Schlafzimmer sei und sie begann mich zu Küssen und zu vernaschen...

Sie mochte es sehr geleckt zu werden und wurde dabei richtig wild. Im Gegenzug saugte sie mich dann richtig leer. Da vorher Natursektspiele vereinbart wurden, gab sie mir auch ihren köstlichen Sekt zu trinken. Umgekehrt wollte sie unbedingt auch meinen Trinken. Da ich Natursekt bisher nur aus der Passiven Seite Kannte war ich überrascht, wie schwer es ist, selber welchen im Bett abzugeben, wenn man von Kindheit an gelernt hat, sein Geschäft auf der Toilette zu erledigen.

In den Pausen haben wir uns angeregt unterhalten. Sie liest sehr gerne.

Ich muss sagen, das Treffen mit Yvonne war eines der schönsten Erlebnisse, das ich jemals hatte.
Antworten
Danke fürs berichten Andi

Zitat:Yvonne

38 Jahre - 165 cm groß - Konfektion 36
Oberweite 80 B - schulterlange dunkle Haare


Yvonne

38 Jahre - 165 cm groß - Konfektion 36
Oberweite 80 B - schulterlange dunkle Haare




* * * EXTREM TABULOS UND DAUERGEIL * * *

Hi Jungs,

wer hat mal LUST auf ne naturgeile Buchhalterin??? Ich habe ständig verlangen nach SEX und geilen Spielen ... egal wo und egal wie!!!

Ich besitze absolut KEINE TABUS!!! meine GIER ist unersättlich!
Aber bitte nicht verwechseln mit primitiv und billig!!! Nein, ganz im Gegenteil, ich bin intelligent, belesen, mag ab und an Theater- oder Opernbesuche, halt mich körperlich fit mit schwimmen und Saunabesuchen.

Ich bin aus Baden-Baden und besuche dich im Umkreis von ca. 100 km (das wäre so in etwa Stuttgart / Freiburg / Sinsheim / Heidelberg / Mannheim). Ab und an bin ich auch privat bei mir zu hause besuchbar, das können wir dann telefonisch besprechen.

Meine Unersättlichkeit ist grenzenlos und leidenschaftlich ... Du kannst mich ... in all meine Löcher nehmen, harten Analsex mag ich, mich vollspritzen, am liebsten Alles in mein Mund oder ins Gesicht, ich schlucke mit Genuss alles runter und lecke danach Dein Schwanz sauber, gegenseitige Natursektspiele machen mich wahnsinnig, Du kannst mir ins Gesicht pinkeln oder in den Mund ... mmmhhhh ... lecker ... Lass mich Deine obszöne u vulgäre Hobbyhure, mit Stil u Klasse, sein!!! Trau Dich, ich könnte Deine nette Nachbarin sein ...

Dicker feuchter Kuss ............ Yvonne

Tel.: 0173-3071561


Allen ist das Denken erlaubt. Vielen bleibt es erspart.
Antworten
#3
Hallo ,
letzte Woche habe Ich einen Termin mit Yvonne in Mannheim in der Wohnung von der Agentur . Es ist alles gelaufen wie es die anderen Berichtet hatten . Pünktlich zu dem vereinbarten Termin vor Ort gewesen und es wurde von einer etwas schüchternen weiblichen Person geöffnet . Nach einem kurzen plausch sind wir gemeinsam unter der Dusche gelandet nach dem Einseifen und Abduschen ist Sie in der Dusche auf die Kiene gegangen und hat mir gleich einen geblasen.
Anschließend zurück ins Zimmer hier wurde aus der schüchternen Person ein Sexvampier .Als ich meine Zunge so richtig schön in ihrer Muschi hatte ist Sie gekommen . In diesem Augeblick hat Sie ihre beiden Schenkel so zusammen gedrückt das Ich gedacht habe mein Kopf ist in einem Schraubstock eingspannt . Nach dieser aktion habe ich Sie gefragt ob Sie keine Kondome hätte in diesem Augenblick ist Sie aus dem Lotterbett gesprungen und hat welche aus ihrer Handtasche geholt . Dies in einer Geschwindigkeit das man Denken konnte Sie müsste den nächsten Zug erwischen .
Anschließend verschiedene Stellungen ausprobiert bis die ganze Familienplanung in den Conti ging . Ich habe gedacht toll aber eine Ruhepause wurde mir nicht zuteil dieses kleine schüchterne Geschöpf ist sofort wieder an meinem besten Stück und Saugte wie verrückt daran . Ich habe mir gedacht so muss sich jemand fühlen der an eine Melkmaschine angeschlossen ist und diese schaltet es nach 10 Liter ab.
Also ich noch nie solche Orgasmen bei einer Frau erlebt wie an diesem Nachmittag und werde einen weiteren Besuch bei diesem Vampier planen . Der spass hat mich 280 Euro gekostet aber Ich bin voll auf meine Kosten gekommen . Nachdem 2 Schuss habe Ich Sie dann gebeten doch die Veranstaltung noch schön Abzublasen was Sie auch ohne ein Wort darüber zu Verlieren tat .
Antworten