Jenny Ungarn VV Saarlouis, vorher Ludwigsburg Salon Patrice, Speyer
&nbsp
Vorlieben/Service

- Französisch Pur
- Französisch mit Aufnahme
- Körperbesamung
- Fingerspiele
- Dildospiele
- Anal-Massage für Ihn
- Faustfick für Ihn
- Umschnaldildo
- Verbalerotik
- Rollenspiele
- leichte Erziehung
- Fesselspiele für Ihn
- Face-sitting
- Striptease
- Fusserotik
- Natursekt

jetzt in der Villa!
von 15.00 - 04.00 Uhr

Ich war die Woche noch nach meinem Spannerbesuch in der thai-chumpe Bericht ist hier
in der Villa.

Nach der Präsentation der Mädels habe ich mich recht spontan für
http://www.villa-venezia.de/start/assets/images/Jennyungarn005.jpg entschieden,
da sie die einzige war die kein künstliches Lächeln aufgesetzt hatte :-)

Wie immer das 1 Stunden Vollprogramm für 150 Euronen gebucht.

Die Lady ist aus Ungarn spricht ein nahezu perfektes Deutsch und hat eine liebenswürdige Art an den Tag gelegt.

Geld übergeben und rauf aufs Bett und erstmal gewartet.
Habe dann in der Zwischenzeit mal die Kerzen im Raum entzündet was sie beim zurückkommen mit einem Lächeln quittierte
denn sie hatte kein Feuerzeug dabei.

Sympathie wie komischerweise in diesem Club immer gleich bei 100 %.

Lockeres Gespräch und dabei sanftes Fummeln ihrerseits und schnuppern an mir ohne Ende.
nach ner Minute kam die obligatorische Frage die momentan jede Frau stellt .
Geiles Parfum du riechst so gut was ist das?

Sie begann mir an den nippeln zu saugen und steichelte dabei bereits meine Eier.

Das Gemächt wurde in wenigen Augenblicken knüppelhart was sie mit einem lächeln mir bestätigte und sie begann
ein zartes FO und das war nicht von schlechten Eltern.

Ich bugsierte sie dann in die 69 und was sah ich?
Eine geile Muschi mit großen Schamlippen was meine geilheit noch weiter steigerte.
Sie roch frisch und ich konnte nicht anderes und hab ihr die Muschi schön mit der Zunge durchpflügt.
Nach wenigen Minuten begann sie verhalten zu zucken .
Fingern war leider nicht möglich aber konnte schön die lippen auseinanderziehen und sah naturfeuchte.

Sie saugte mir dann schön den Saft raus und ich ergoß mich kurz danach mit einem mächigen Strahl auf ihren Händen.
Sie macht auch Aufnahme aber hatte ich nicht gebucht das gibts ja ohne Preisaufschlag im VDW :-)

Danach säubern und Smalltalk.

Nach ein Paar Minuten auf zur 2ten Runde und wieder geiles schmatzendes FO .

Ich lies sie dann Gummieren und aufsatteln und stelle fest Wow ist die kleine Sau eng.
Sie ritt ausdauernd meinen Ständer was etwas störte war das monotone künstliche gestöhne , aber sie war naturgeschmiert und
es flutschte ohne Probleme.

Nach ein Paar Minuten Ritt nach Läremie ausgestöpselt und mal von hinten die geile Kiste gepackt und schön im Doggy weitergemacht.
Arsch ist Supergeil und man konnte schön bei jedem Stoß die Schamlippen sehen welche sich um den Schwanz legten und immer mit abstanden
geiler Anblick für nen Schamlippenfetischisten wie mich .
ps . Wer Girls kennt mit großen Lappen antickern .

Das hält natürlich kein Mann auf Dauer aus und so ergoß ich meine Nacherben mit heftigem Druck und einem lauten Stöhner ins Gummi.
Zeit war dann auch mal wieder leider um.

Fazit der Aktion.

Preis Standard Stunden Nummer zu 150 Euro.
Aussehen 8/10
Service 7/10 da das künstliche Stöhnen doch etwas nervig war.
Wenn sie Zungenküsse machen würde aber macht se nun mal nicht wärs noch besser.
Fingern leider auch nicht. deshalb nur 7 Points.
Positiv die geilen großen Schamlippen .
Ist für eine Standardnummer absolut empfehlenswert und auch sehr nett und freundlich und vor allem wie alle Girls in der VV sehr sauber..
Sie ist ein Wandervogel und ist auch noch in anderen Städten immer Wochenweiße unterwegs.

Viel Spaß beim Selbstficken wünscht Das Gemächt



Zitieren
#2
tachtelmechtel71 schrieb:...Sie ist ein Wandervogel und ist auch noch in anderen Städten immer Wochenweiße unterwegs...

&nbsp &nbsp &nbsp &nbsp
&nbsp &nbsp &nbsp
&nbsp &nbsp &nbsp
&nbsp &nbsp &nbsp

Evtl. erkennt sie ja jemand wieder, und es gibt bereits weitere Berichte über sie hier :coffee:

P.S.:
Schöner, sehr informativer Bericht Mr.t71 :wow: Winke
Zitieren
1. ich finde die Schriftfarbe von tachtelmechtel71 doof, weil ich die helle Version des Forums nutze
2. ob es noch wo Berichte gibt weiß ich nicht
3. aber das weiß ich:

Jenna, Ungarn im Glückshäuschen, Stuttgart-Wangen
= Jenna, Ungarn in der Villa Royal, Heidelberg
= Jenna / Jenny, Ungarn in der Wolke 25, Stuttgart-Wangen
= Jenny, Ungarn in der Villa Venezia, Saarlouis
= Jenna, Ungarn bei den girls-Heilbronn
= Jenny, Ungarn im Salon Patrice, Dachau & Speyer <= dort ist sie ab heute angekündigt
Der Verfasser dieses Beitrages behandelt auch Huren wie Menschen und nicht wie ein Stück Fleisch!!!
Zitieren
Hier die Beschreibung:

Jenny aus Ungarn:

NEU! Die zierliche Jenny aus Ungarn ist ein sanftes liebevolles Reh mit langen Beinen und einem graziösen Modelkörper 34 Konfektion . Die natürliche, verspielte, verschmuste Jenny ist 21 Jahre jung und sie verwöhnt Dich gerne mit einem heißen Blaskonzert Natur, mit zärtlichen Massagen, heißen Zungenküssen und frivol verdorbener Raffinesse. Genieße die süße Erotik dieser niedlichen Teeny mit schönen blauen Augen.

Service :
GV mit Stellungswechsel, Franz. beidseitig ohne Kondom, Aufnahme, NS, Fußerotik, erotische Massage , DS, Küssen,

Erstes Extra nur für 15 €
30 min +F.O.oder Küssen für 80 €
30 min +2 Extras 105 €

http://www.luxusladies.com/aktuelles/jenny-ungarn/Jenny001.jpg
http://www.luxusladies.com/aktuelles/jenny-ungarn/Jenny002.jpg
http://www.luxusladies.com/aktuelles/jenny-ungarn/Jenny005.jpg
http://www.luxusladies.com/aktuelles/jenny-ungarn/Jenny004.jpg

Ich hab sie diese Woche besucht, verdammt das wir mein Stammlokal, bin jetzt schon jede Woche dort.

Ich hab die 1/2 Std. zu 80€ gebucht - ist ok - sie bläst sehr gefühlvoll und startet ganz sanft. Nach einiger Zeit hab ich Sie geleckt, dann Missio und zum Absch(l)uß wieder FO.

Gute Aktion und nettes Mädchen - siehe Bilder.

Gerne Wieder
Wem du´s heute kannst besorgen.....Blowjob
Zitieren
#5
zu ihr gibbet zu 99% schon einen Thread, nur wie soll man ihn jetzt finden? Grübel
Wenigstens eine Handy-Nr., oder eine Linkadresse, oder sonstige Kontaktdaten, oder oder oder... könntest du uns verraten Pst

Bist ja nicht erst seit gestern hier im Forum Teufel
Zitieren
(18.02.2010, 15:55)Aligator schrieb:  zu ihr gibbet zu 99% schon einen Thread, nur wie soll man ihn jetzt finden? Grübel

Mit der Suchfunktion vielleicht? Grübel

Ich habe dir die Arbeit abgenommen Wink und die Threads verknotet.
Wou issn is Hirn?! - Da wous hi ghört ! - Däss glaabi net! Dodgy

Zitieren
(18.02.2010, 15:55)Aligator schrieb:  zu ihr gibbet zu 99% schon einen Thread, nur wie soll man ihn jetzt finden? Grübel
Wenigstens eine Handy-Nr., oder eine Linkadresse, oder sonstige Kontaktdaten, oder oder oder... könntest du uns verraten Pst

Bist ja nicht erst seit gestern hier im Forum Teufel

Ich habe auch zuerst gesucht , habe aber keine Handy Nr von Ihr und
bei den LL´s ist Sie nicht zu finden - sorry

Gruß

Jean
Wem du´s heute kannst besorgen.....Blowjob
Zitieren
#8
Information 
Nach stundenlanger Suche Smile
Zitat:JENNY aus Ungarn
Marbacher Str. 55
in Ludwigsburg

15.2. - 21.2.2010

NEU! Die zierliche Jenny aus Ungarn ist ein sanftes
liebevolles Reh mit langen Beinen und einem
graziösen Modelkörper 34 Konfektion .
Die natürliche, verspielte, verschmuste Jenny ist 21 Jahre jung
und sie verwöhnt Dich gerne mit tollem franz, zärtlichen Massagen,
heißen Zungenküssen und frivol verdorbener Raffinesse.
Genieße die süße Erotik dieses niedlichen Teeny
mit schönen blauen Augen.

Ihr Service :
GV mit Stellungswechsel, Franz beidseitig, NS, FE,
erotische Massage , DS, Küssen,


______________________________
Luxusladies Ludwigsburg
Nur 25km von Heilbronn,
10km von Stuttgart + Waiblingen
entfernt und nur ein Katzensprung
von Bietigheim - Bissingen
Quelle: SedCard
P.S.:
07141-504511
Zitieren
Sorry, das meintest Du mit Hinweis!
Ok ich dachte durch den Link der Bilder würde sich das erklären.

http://www.luxusladies.com/aktuelles/jenny-ungarn/Jenny001.jpg

Mach ich beim nächsten mal besser !

Gruß
Wem du´s heute kannst besorgen.....Blowjob
Zitieren
Kontaktdaten
Jenny
Zeppelinstr. 31
66740 Saarlouis
Saarland
Deutschland
06831 - 986 08 88
info@villa-venezia.de
Homepage
Karte Anzeigen
Hi,

mein letzter Besuch in der Villa Venezia in Saarlouis war ja ein kompletter Schuss in den Ofen (siehe Bericht zu Vanessa). Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Also wieder hin. Angekommen jede Menge Autos mit französischem Kennzeichen vor der Tür. So stellten sich mir dann auch "nur" (will ja gar nicht meckern) 7 Damen vor.

Hatte mir zwei auf der Homepage und hier im Forum ausgeschaut, Luisa(Bulgarien) und Stefanie(auch Bulgarien), aber keine von beiden bei der Vorstellungsrunde dabei. Eine stach besonders hervor, Tanja aus Bulgarien mit Schulmädchenoutfit. Die gefühlten 2 Meter Körpergröße von ihr schüchterten jedoch so ein Wink, dass ich mich dann für die süße, kleine Jenny aus Ungarn entschied. Hatte mich noch grob an die Berichte hier erinnert, wusste mal noch, dass sie zumindest nicht negativ waren. Bilder stimmen noch und passen haargenau. Wir sind ins Zimmer mit dem Aquarium und ich meine 105 Euro für 30 min + ZK (macht sie nur bei Sympathie, steht deshalb nicht in der Setcard) bezahlt. Heute passte es direkt, netter Smalltalk in nahezu perfektem deutsch. In dem Aquarium im Zimmer soll es mal echte Schlangen gegeben haben. Sie hat nach ihrer Aussage etwas Angst davor und hat auf Zehenspitzen vorsichtig mal nachgeschaut. Sie ging dann raus und oh Wunder: war nach einer gefühlten Minute schon zurück, verdammt schnell für die VV.

Als sie zurück war, weiter Smalltalk und so ging es dann auch vorerst auf dem Bett weiter, ich nenn es mal BST (Before-Sex-Talk). Ganz anders als sonst. Nettes Gespräch, dabei Zärtlichkeiten und sinnliche, sanfte Küsse ausgetauscht. Sie bat mich ihr zu sagen, wann ich denn gerne einen Schritt weiter gehen würde. Gesagt, getan, zurückgelegt und das Gummi wurde übergestülpt. Dann begann ein sehr geiles FM. Von 0 auf 100 in aller Ruhe. Am Anfang schön gefühlvoll, was dann von ihr immer mehr gesteigert wurde, immer tiefer, immer geiler. Wenig Hand- und gar kein Zahneinsatz, ganz wie ich es mag.

Dann wollte ich Sie verwöhnen. Die aufmerksamen Leser meiner Berichte wissen bereits, wie gern ich eine Frau lecke. Zuerst aber hab ich mich mit ihren kleinen, aber feinen Tittchen beschäftigt. Schön feste Nippel, die dazu genau passten. Ich wanderte über den Bauch immer tiefer und was sah ich da. Optisch schonmal die perfekte Muschi, leider etwas stoppelig, aber sonst der Hammer. Sie stöhnte kaum, nur sehr leise. Ich leckte sie sehr ausgiebig und irgendwann explodierte sie von einem Moment auf den Anderen. Sie zuckte, presste ihr Becken gegen mich. Entweder ein wahnsinnig gutes Schauspiel, oder ich habe meine Mission Nummer 1 für heute erfüllt.

Die Aufforderung zum GV folgte. Ich wurde nach der bevorzugten Stellung gefragt. In der Missio hat sie die Beine sehr weit gespreizt. Insgesamt sehr geil. Jetzt wollte ich noch, dass sie mich reitet. Kann meinen Vorredner bestätigen. Sehr eng die kleine. Doch dann (wie peinlich) die Katastrophe. Wie beim ersten Mal Pay6 ein übler Hänger. Vielleicht lags an meinem inzwischen schon 17 Stunden Tag und dem harten Arbeitstag, aber mein Kleiner wollte nicht mehr wie ich. Auch wenn ich sie optisch immer noch sehr anregend fand. Sie gab sich noch größte Mühe und letztes Mittel war dann leider ein nicht ganz geplanter Abschluss. Sie griff zum Öl, zog das Gummi ab und wichste mich bis zum Abschluss.

An ihr lags aber nicht. Sie versuchte alles, aber es sollte heute einfach nicht sein. Die Zeit war dann auch schon vorbei. Schade. Denn alles in Allem trotz meinem Patzer (Schande über mein Haupt) ein sehr schöner Besuch. GF-Atmosphäre noch und nöcher. Noch ein bisschen AST beim Anziehen über dies und das und schon gings nach Hause. Draußen standen auch schon 5 Franzosen um ihr Auto rum und diskutierten wahrscheinlich über den kommenden oder den bereits vergangenen Besuch.

Zusammenfassend: eine sehr nette, herzliche Lady. Zierlich und gut gebaut. Schönes Tattoo überm Steiß. Piercing im Nabel. Eine der schönsten saftigsten Muschis überhaupt, wenn auch nicht ganz glatt rasiert. Verdammt gutes FM, und GV kann ich leider weniger bewerten als geplant, aber auch ok. Insgesagt noch zu toppen, da sie sich ab un zu etwas dämlich hingesetzt hat, sodass der Weg zu den Titten etc. versperrt war, aber hat sicher 4stern verdient.

Da ich nun im Urlaub bin wird denke ich nächste Woche noch ein Besuch folgen. Wenn schon keine Reise sucht Mann halt was anderes zum Relaxen. Der Bericht wird folgen, auch wenn ich inzwischen etwas frustriert bin. Man kriegt ja immer mit, wieviel Betrieb da im Laden immer herrscht. Da müssen doch auch einfach Leute hier im Forum sein und könnten doch bitte dann auch mal Tipps oder Warnungen hier aussprechen. Hätte mich beim letzten Mal vielleicht vor einigem bewahrt. Mache ja in der Regel nur monatlich einen, maximal mal 2 Besuche und schreibe hier zur Villa Venezia momentan fast allein, schade. Trotzdem werde ich nicht nachlassen, vielleicht macht sich ja sonst noch jemand mal demnächst auch das bisschen Arbeit.

Grüße
Zitieren
Achso, eins noch. Trotz der Fingerspiele in der Setcard mag sie es nicht, gefingert zu werden. Hat sie aber früh genug erwähnt und ich konnts dann auch verkraften.
Zitieren
Kontaktdaten
Jenny
Zeppelinstr. 31
Saarlouis
Saarland
Deutschland
06831 - 986 08 88
info@villa-venezia.de
Homepage
Karte Anzeigen
@ Jordan84

Vielen ist es schon so ergangen. Nur Wenige geben es auch zu.

Ich denke so was gehört auch irgendwie dazu. Wir sind ja schließlich keine Maschinen.

Trotz dem Mißgeschick ein sehr anschaulicher Bericht Mr Burns, der Lust auf mehr macht. Danke

Jenny

Zitat:Sedcard
Name: Jenny
Alter: 23
Herkunft: Ungarn
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau
Konfektion: 36
Oberweite: 75 B
Größe: 1,62 m
Rasur: teilrasiert (kleiner Streifen)

Vorlieben/Service
Französisch pur
Körperbesamung
Fingerspiele
Dildospiele
Analmassage für Ihn
Faustfick für Ihn
Umschnalldildo
Rollenspiele
Verbalerotik
Leichte Erziehung
Fesselspiele für Ihn
Face-Sitting
Fußerotik
Natursekt

Sprachen
deutsch
ungarisch

Jennys Bilder




Gruß Horus
Blowjob Only French is the best Blowjob
Horus
Zitieren
Hallo

Ich war heute das erste mal in der VV.

Da es mir (unter anderem^^) sehr auf die Optik ankommt habe ich das angebotene Online Buchungs System genutzt und mir gleich die für mich passende Lady ausgesucht.

Ich buchte Jenny gleich für 40min; sprich das 100Euro programm.

Gleich ein witziges Erlebnis beim Eintreffen:

Ich parkte weiter hinten und näherte mich zu Fuss.

Da kam mir gleich ein total nervös wirkender Typ entgegen, der, als er mich sah sich scheinbar ertappt fühlte und ins laufen kam Weia

Egal also erst mal geklingelt.

Bei der nennung meines Namens wusste die Hausdame gleich bescheid und führte mich in einen Warteraum.

Jenny kam kurze Zeit später.

Sie machte gleich einen sehr netten und herzlichen Eindruck und die Optik (besonders die Figur) war in Natur sogar noch besser als auf den Bildern.

Wir besprachen kurz was ich möchte: 40min + Fusserotik (im Preis inbegriffen)
Sie bot mir noch FO an, ich verzichtete jedoch, da 100Euro das maximale waren was ich ausgeben wollte.

Jenny verschwand mit dem Geld und war keine 2min später schon wieder zurück (scheint für die VV sehr schnell zu sein wenn ich mir die Berichte hier so ansehe)

Kurz gelabert und gestreichelt, dann machte sie FM (sehr gefühlvoll muss ich sagen; hätte ich besser mal FO mitgebucht Heul)

Dann in der Missio gevögelt (fühlt sich sehr gut an die kleine)

Danach wieder gestreichelt, Smalltalk, kuscheln.

Dann mein kleines Laster ausgelebt und ihre Füsse geküsst.

Anschliessend noch mal FM und ihr dann in Doggy den Rest gegeben Rot werd

Fazit:

Optik:
Gesicht 9/10 einfach Süss^^
Körper 10/10 Top Figur, schlank, schöne weiche Haut

Verhalten:
Freundlichkeit 10/10 nettes Mädel
Korrektheit 10/10 was ausgemacht war wurde auch geboten, die Zeit wurde eingehalten, sogar minimal überzogen.

Spass:
Franz 10/10 hätte ich ihr das Teil mal ohne Gummi in den Mund geschoben Dodgy
GV 9/10 fühlte sich sehr gut an, die Optik tat ihr übrigens, leider jedoch beim GV etwas passiv.

Gesamt würde ich ihr 10/10 geben; sie war genau das was ich suchte.
Jung, schlank/zierlich, sehr sauber und sehr nett. Mr Burns

Werde ich bei gelegenheit wiederholen, zuerst jedoch werde ich mir aber warscheinlich Luisa mal etwas näher anschauen.
Zitieren
Hallo Kaldo83,

ein prima Date und ein klasse Erstbericht Beifall Beifall
Willkommen im LSH und viel Spaß!


Gruß limbo, dankt für den prima Einstandsbericht
Zitieren
Danke dir.

Ich freue mich schon auf meinen nächsten Besuch/Bericht Winke
Zitieren
Und pünktlich zum wirklich schönen Erstbericht von Kaldo83 war auch der Photograph mal wieder in der Villa Venezia tätig. Neue Bilder bringen die nötige Werbung, auch bei Jenny, deshalb hier ein Bilderupdate, das auch wirklich passt und die Realität wiedergibt. Bei meinem Besuch trug sie glaube ich weiße Dessous, was bei ihrem blassen Teint irgendwie auch was für sich hatte, hier etwas kontrastreicher:


&nbsp &nbsp &nbsp &nbsp &nbsp &nbsp &nbsp &nbsp

Gruß
Zitieren